Zum Inhalt springen
< SURVIVOR R

Die Polizeipistolenfamilie SFP9

Die Pistole SFP9 wird seit dem Jahr 2015 vermarktet; zusammen mit der nahezu baugleichen Variante VP9 wurden bisher rund 750.000 Stück weltweit ausgeliefert. Die SFP-/VP-Familie ist damit das erfolgreichste Pistolenmodell der nahezu 75-jährigen Heckler & Koch-Firmengeschichte.

 

Von den insgesamt rund 240.000 HK-Pistolen, die sich in Nutzung deutscher Landes- und Bundespolizeien sowie Nachrichtendiensten befinden, entfallen mehr als 110.000 Stück auf die Variante SFP9-TR bzw. SFP9M-TR. Da SFP9 und P30 identische Magazine verwenden, ist mit rund 190.000 eingeführten Pistolen SFP9 und P30, diese Magazinschnittstelle bzw. das Magazin, das derzeit verbreitetste in ganz Deutschland.

 

Die Komplexität des Themas und dessen ausführliche Betrachtung hat einen Umfang zur Folge, der die vollständige Darstellung an dieser Stelle zu unübersichtlich werden ließe. Daher bieten wir, in Kooperation mit Heckler & Koch, den vollständigen Beitrag unter dem folgenden Link zum Download an:https://www.heckler-koch.com/de/unternehmen/downloads.html