Sie sind hier > Themen / Mobilität 
< Bundespolizei fährt Land Rover Discovery

Ford S-Max wird neuer Funkstreifenwagen der Polizei NRW

Ford S-Max Polizei NRW

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen wird zukünftig mit komplett neu gestalteten Funkstreifenwagen unterwegs sein. 

 

Ford hat einen entsprechenden Rahmenvertrag über bis zu 1200 Fahrzeuge vom Typ S-Max unterzeichnet. Noch im Laufe des Jahres soll ein hohes dreistelliges Kontingent an die Polizeidienststellen in NRW ausgeliefert werden. 

 

Der Ford S-Max setzte sich in einem intensiven Eignungs- und Praxistest durch die Beschaffungsbehörde des Landesinnenministeriums durch. Bei dem ausgewählten Fahrzeug handelt es sich um den S-Max mit 190 PS (140 kW) starkem 2,0-Liter-Ecoblue-Dieselmotor und Acht-Gang-Automatikgetriebe. 

 

Der Funkstreifenwagen verfügt über eine werkseitige Niveauregulierung. Die Polizeiausstattung wurde von den Spezialisten des Ford-Behördenverkaufs gemeinsam mit dem hauseigenen Engineering und spezialisierten Zulieferern auf die Einsatzbedürfnisse maßgeschneidert.

 

Text: ampnet/jri Bilder: Auto-Medienportal.Net/Ford

Schwarzes Brett

Die Polizeipraxis kommt bequem zu Ihnen nach  Hause. Mit einem Abonnement zum Preis von 15,00 Euro (incl. MwSt. und Versand) pro Jahr erhalten Sie zweimal jährlich die Polizeipraxis. ...[mehr lesen]

Die 19. PMRExpo findet vom 26. bis zum 28. November 2019  in der Koelnmesse statt. Die  europäischen Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen erwartet nach dem großen Erfolg...[mehr lesen]

Sie möchten über die neuesten Meldungen und Beiträge auf POLIZEIPRAXIS.DE informiert werden? Dann melden Sie sich noch heute für den Newsletter an! Eine Auswahl der Beiträge aus der aktuellen...[mehr lesen]

Newsletter abonnieren

Um unseren Newsletter zu abbonieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf absenden

Meist gelesene Artikel