Zum Inhalt springen

Schon immer stellen Sicherheit und Gesundheit als Grundlage der Arbeitsbedingungen für die Bediensteten der Polizei einen Schwerpunkt der gewerkschaftlichen Arbeit der GdP dar. Nach §1 Abs. 1 ArbSchG dient das...[mehr erfahren]

Polizisten und Sicherheitskräfte arbeiten häufig unter extremen Bedingungen, die Gesundheit und Leben gefährden. Brandwunden durch Feuer und Molotow- Cocktails, Stichverletzungen durch spitze Gegenstände wie Messer und Spritzen...[mehr erfahren]

Vor ein paar Wochen gelangte eine Anfrage auf meinem Schreibtisch. „Mein Arzt attestierte mir einen Senk-Knick- Spreizfuß. Haben Sie dafür einen speziellen orthopädischen Stiefel?“ Ein Schuhmodelleur oder Schuhentwickler, bei dem...[mehr erfahren]

Mit dem Beginn des neuen Jahrtausends entstanden in den Nordländern unserer Bundesrepublik erste Versuche eines Farbwechsels von der grünen zu einer neuen, blauen Uniform. Recht zügig kam es dort zu konkreten Entwürfen und...[mehr erfahren]

Im Arbeitsrecht hat sich der Begriff „gefahrengeneigte Tätigkeit“ herausgebildet. Er bezeichnet die Situation, in der sich ein abhängig Beschäftigter befindet, wenn er seine Tätigkeit in einem Beruf ausübt, der unvermeidbare...[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück12weiter >>letzte >>>